ERFOLGREICH SCHEITERN


Andreas Butzbach ist gescheitert.

Als vollhaftender Einzelunternehmer ging er 2009 mit seinem ersten Unternehmen und 30 Mitarbeitern in die Insolvenz. Heute, rund 60 kg leichter und nach mehreren Neugründungen, Exits, Interims- und Beratungsmandaten inspiriert Andreas Butzbach mit diesem Vortrag seine Zuhörer und plädiert für einen neuen Umgang mit Niederlagen und eine andere Fehlerkultur.

Krisen, Rückschläge und Niederlagen sind schmerzhaft, deshalb haben wir das Scheitern bislang gerne zu einem Tabuthema erklärt.

Wie ist das, zu scheitern? Vielleicht alles zu verlieren? Und was können wir aus dem Scheitern lernen? Lassen sich Rückschläge und Niederlagen überhaupt vermeiden? Können wir uns auf das Scheitern vorbereiten? Bringt es uns weiter, Failure-Partys zu veranstalten?

Krisen sind keine Chancen, aber wir können aus und in Krisen neue Chancen finden und entwickeln. In diesem Vortrag bewegt Andreas Butzbach seine Zuhörer, macht Mut für die eigene Entwicklung und zeigt auf, dass wir an Rückschlägen und Niederlagen wachsen können, wenn wir persönlich und als Organisationen anders als bisher damit umgehen.






Vortrag anfragen